HomeEntdeckenSonne und Meer

Sonne und Meer

Ein Eiland wie eine Theaterkulisse: Santorin, einst durch gewaltige Vulkanausbrüche geformt, ist ganz einmalig auf dieser Welt. Die schneeweißen Orte der Insel krallen sich an den Rand schroffer Felsklippen – ein Balanceakt voll mediterraner Leichtigkeit, messerscharf am Abgrund hoch über dem ägäischen Meer.Text und Fotos:

1. Naturparadies: Cala GaldanaCala Galdana © Tono Balaguer/AdobeStockDie muschelförmige Sandbucht südlich von Ferreries ist eine wahre Schönheit. Umgeben von tiefgrünen Kiefernwäldern und eingefasst von dunkelgrauen Küstenfelsen, konnte man ihr ursprünglich nur mit Attributen wie „malerisch“ oder „paradiesisch“ gerecht werden. Heute frisst sich die Siedlung Cala