Sossusvlei, Namibia

Beeindruckender kann ein Mensch die Welt der Wüste kaum erleben: Auf dem Weg ins Sossusvlei, einer riesigen, meist ausgetrockneten und von über 300 Meter hohen Sanddünen eingeschlossenen Lehmbodensenke in der Namib-Wüste, kommen Sie auch an der Düne 45 (benannt nach ihrer Entfernung zum Sesriem-Camp) vorbei. Hier parken Sie Ihren Geländewagen unter den knochigen Kameldornbäumen und lassen sich von den leuchtenden Farben und den bizarren Formen dieser erhabenen Landschaft verzaubern.

Unser Tipp:Das heiß ersehnte kühle Bier trinken Sie am besten in der Sossusvlei Lodge, zentral am Eingang zum Park gelegen. Und am nächsten Tag schauen Sie sich die ganze Pracht noch mal von oben an – aus dem Heißluftballon (p. P. ca. 400 Euro). www.sossusvlei.com

Quelle Titelbild: © the_lightwriter/Adobe Stock