Cap Formentor, Mallorca

Diese Aussicht hat er geliebt, das viele Grün – und diese Stille. Regelmäßig kam Peter Ustinov im Urlaub nach Cap Formentor ins einzige Hotel im äußersten Norden, scherzte mit Kellnern und anderen Gästen, imitierte täuschend echt das Geräusch einer Hupe, wenn er sich zum Schluss im Rollstuhl durch die langen Gänge schieben ließ.

Sogar einen Kinosaal ließ der alte Besitzer Miguel Buadas ins unterste Geschoss des Hotels einbauen – weil über die Jahre so viele Filmstars herkamen. Vollbesetzt war das Kino fast nie – weil die, die mitgespielt hatten, den Film ja schon kannten. Aber mehr noch, weil die Gäste lieber draußen in der Sonne saßen, am Pool oder unten am Strand. Inzwischen gibt es in dem Hotel eine Peter-Ustinov-Suite. Dafür waren keine Umbauten nötig, nur eine Plakette musste man neben der Tür des einstigen Lieblingszimmers dieses Hollywood-Granden schrauben – und drinnen möglichst alles so lassen, wie er es geschätzt hat. Mit Stehlampe, Sitzecke und Karo-Decke und mit diesem Blick aufs Mittelmeer.

 

Das Hotel Cap Formentor ist ab 182 € pro Nacht buchbar. Weitere Informationen hier.

Quelle Titelbild: © Barcelo Hotels